Fortgeschrittenen-Kurse

Erweiterung der Kenntnisse aus dem Einführungskurs

Weiter geht die Reise...

Im Fortsetzungskurs werden die gewonnenen „Puppenspieler-Fähigkeiten“ ausgebaut.

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit mit ihrer Puppe „Theater“ zu spielen.
Dabei werden die Spielsequenzen länger und jeder kann seine Ideen und Vorstellungen auf der Bühne präsentieren. Keine eigenen Ideen? Es gibt genug Vorschläge und Input.

Ein kleiner Einstieg ins Improvisationstheater öffnet die Türen für ein Mehr an Puppenspiel.
Kurze Passagen aus einem Märchen, eine Alltagsgeschichte oder eine Phantasystory, für jeden ist etwas dabei. Für ausreichende Requisiten ist gesorgt.

Und am Ende führt jeder Teilnehmer sein erstes kleines Puppentheaterstück vor.
 
Was gibt es Neues im Fortsetzungskurs:

  • Zunächst einmal der Austausch:
    Hat die Puppe Einzug ins Leben gefunden?
    Was ist bis heute passiert?
  • Darstellung von Gefühlen; Spielen ohne Worte
  • Wie improvisiere ich?
  • Kleiner Übungsblock zum Geschichtenerzählen und -erfinden
  • Einsatz von Requisiten
  • Kurze Spielsequenzen zu Zweit
  • Es war einmal…. Aufbau einer Geschichte
  • Das erste eigene Solo-Puppenstück