Erfahrungsberichte

 

Puppenspielseminar begeistert Teilnehmerinnen

 
 
 
Der Evangelischen Kirchenkreis Gelsenkirchen und Wattenscheid hat in einem Onlinebeitrag sein Feedback zum Seminar geteilt.
 

Schreiben Sie uns Ihre Bewertung

Unglaublich toll

Rated 5 out of 5
16. Oktober 2022

Liebe Christel

Vielen Dank für den wunderbaren Seminartag bei dir. Ich konnte so viel für meine Arbeit mit Kindern mitnehmen und es hat mir großen Spaß gemacht. Du hast so viele Ideen, Tipps und eine enorme Bandbreite wie und wo man Handpuppen mit einer Leichtigkeit verwenden kann, um sowohl große und kleine Menschen zu verzaubern. Ich bin einfach nur begeistert. Herzliche Grüße

Dijana

Einführungsseminar

Rated 5 out of 5
16. Oktober 2022

Liebe Christel,

nochmals vielen lieben Dank für den tollen Tag gestern.

Ich bin Dank deiner Hilfe mit dem Handpuppenvirus infiziert. So viele kreative Ideen, Deine perfekte Anleitung…einfach nur sensationell.

Du hast das das Semnar perfekt organisiert. Mit deiner lockeren Art war es einfach sich auf das Puppenspiel einzulassen.

Ich hatte selten so viel Spass in einem Seminar und habe so viel gelacht.

Ich kann kaum erwarten das es weitergeht und freue mich schon jetzt auf die Fortsetzung.

Bis dahin wünsche ich dir alles Gute.

Liebe Grüße, Patrick

Patrick

Einführungsseminar

Rated 5 out of 5
16. Oktober 2022

Es war ein sehr kurzweiliger Tag.Die Zeit verging wie im Fluge.Christel Kleinert gelingt es die Eigeninitiative zu wecken und vermittelt dabei „wie nebenbei“fachliche Inhalte.Ich hoffe ich habe die Möglichkeit an einem Fortgeschriitrnen Seminar teil zu nehmen.

Silvia Körschgen

Bauchschmerzen vom Lachen

Rated 5 out of 5
11. Oktober 2022

So unendlich viel Spaß, super nette und liebe Menschen und eine herzliche & fachlich perfekte Christel…. das alles fällt uns zu unserem wunderbaren Fortgeschrittenen Handpuppen-Kursus bei Christel ein.

Sie hat uns mit ihrer ansteckenden Art wahnsinnig motiviert. Und natürlich werden wir unsere Puppen jetzt in unsere Arbeit integrieren. Vielen Dank dafür. Wir kommen gerne wieder!

Stadtbibliothek Dorsten / Melli und Claudia

Einfach nur herrlich!

Rated 5 out of 5
27. September 2022

Das Seminar ist nun drei Tage her, aber es hört nicht auf, mich zu begleiten und mich immer wieder – im wahrsten Sinne des Wortes – zu begeistern. Die Macht der Puppen? Das Gelernte? Die Herzlichkeit der Seminarleiterin Christel Kleiner und deren ansteckende Lebensfreude? Sicherlich eine Mischung aus allem, aber den größten Anteil hat wohl sie! Geschickt und einfühlsam nimmt sie den Teilnehmerinnen die Schwellenangst, ermuntert, begleitet, hilft und gibt dabei ihre Erfahrungen und die notwendigen „Handwerkskenntisse“ preis. Schnell lässt man sich auf das Spiel ein und entdeckt, dass Kreativität nicht mehr nur „das Ding“ der anderen Menschen ist. Und beim Zuschauen der Puppenspielszenen öffnen sich die Augen für die

Einsatzmöglichkeiten. Man erkennt, dass die Puppen Botschaften von Herz zu Herz transportieren, die einfach nicht missverstanden werden und die so die unterschiedlichsten Menschen miteinander in Kontakt treten lassen.

Spätestens wenn man das Seminar für Fortgeschrittene besucht, ist man schon puppenverrückt, aber Christel Kleiner übertrifft alle Verrücktheit mit ihrer Puppenfamilie, die schier unzählbare Mitglieder hat und die auch so nett wie ihre Mutter sind und sich alle willig mit uns auf das Spiel eingelassen haben.

Danke! Es war ein riesengroßer Spaß!

Karola Uher

Schwierige Themen mal ganz anders angehen

Rated 5 out of 5
26. Mai 2022

Liebe Frau Kleiner, wir sind nachhaltig beeindruckt von der Methode des pädagogischen Handpuppenspiels und Ihrer Fachlichkeit. Unsere Abschlussklasse (Fachschule für Sozialpädagogik) hatte im Rahmen des Berufspraktikums eine erlebnisreiche Seminarwoche mit Ihnen. Schwierige Themen (Mobbing, Gewalterfahrung und sexuelle Übergriffe) können mit Hilfe der Handpuppen kindgerecht angesprochen werden. Mit dieser Erkenntnis sind die Studierenden nach Ihrem Seminar zurück in die sozialpädagogische Praxis gekommen. Sie haben die Studierenden von der Methode so sehr überzeugt, dass die meisten Studierenden die Methode bereits im pädagogischen Alltag mit Erfolg eingesetzt haben.

Herzlichen Dank dafür. Petra Richter, Schulleiterin des Neukirchener Berufskollegs

Petra Richter, Neukirchener Berufskolleg

Kein Titel

Rated 5 out of 5
14. Mai 2022

Wieder ein Tag mit Christel und ihren Puppen. Es hat so viel Spaß gemacht .Ich glaube ich bin infiziert. Vielen Dank Christel !

Sandra Kuhfeldt

Jede/r sollte es machen

Rated 5 out of 5
14. Mai 2022

Vielen Dank für zwei wunderschöne Tage mit vielen Ideen und Inspirationen!!

Es ist wunderbar mit Puppen zu spielen, mit ihnen und den Kindern zu lachen.

Kurs buchen, ausprobieren und einfach machen…

Traut euch

Diana

Eine super Fortbildung.

Rated 5 out of 5
5. Mai 2022

Wir von Lacrima, Trauerarbeit für Kinder, hatten sehr viel Spaß bei dem Kurs und konnten viele Tipps und Tricks für die pädagogische Arbeit mit Kindern mitnehmen. Wir brennen darauf, daß Gelernte jetzt einsetzen zu können.

Bernadette Sauerschell

Ich bin Begeistert !

Rated 5 out of 5
7. April 2022

Anfangs wusste ich nicht ob es wirklich was für mich ist. Aber Christel schaffte es in kurzer Zeit, meinen Spaß am Puppenspiel zu wecken. Die kleine Gruppe fand ich für mich gut, da man viel intensiver arbeiten konnte. Ich freue mich schon auf den nächsten Kurs

Danke Christel für den schönen Tag .

Sandra Kuhfeldt

Einfach nur Klasse und nur zu empfehlen!

Rated 5 out of 5
3. April 2022

Unser Kurs war sehr klein und dadurch auch irgendwie intimer. Niemand konnte sich „verstecken“. So bekam jede Teilnehmerin jede Menge Raum und Zeit sich, seine Puppe, seine Kreativität, Phantasie und auch ihre „Beklopptheit“ auszuprobieren. Christel besitzt die Fähigkeit, jeden einzelnen Teilnehmer ganz individuell mitzunehmen und mit ihrer Erfahrung und ihrer Empathie die Scheu und auch manchmal vorhandene Ängste zu nehmen. Die Zeit verging wie im Flug und brachte uns jede Menge Spielfreude und Spaß.

Vielen Dank Christel!

Eva Hummen

Über den eigenen Schatten springen

Rated 5 out of 5
10. November 2021

Unsere gemeinsame Teamsitzung hatte mal einen ganz anderen Rahmen. Christel Kleiner war bei uns in der Kita zum Workshop „Einführung in das pädagogische Handpuppenspiel“. Wir lernten den Umgang mit den Puppen, bekamen Tipps für das Spiel und die absolute Begeisterung von Christel steckte die meisten vom Team sofort an. Phantasie, Improvisation, Spontaneität und ganz viel Spaß mit professioneller Begleitung machten diese außergewöhnliche Teamsitzung zu einem kurzweiligen Nachmittag. Ich habe mein Team auch mal von einer anderen Seite kennengelernt und so manch´ eine Kollegin ist über ihren Schatten gesprungen!!! Danke, Christel, für den tollen Nachmittag.

Ingrid Duschek

Puppenspiel in der Fachschule für Heilerziehungspflege

Rated 5 out of 5
1. November 2021

Bei dem wunderschön geplanten Seminartag in der Schule haben die Studierenden der Heilerziehungspflege einen tollen Einblick in die pädagogische Arbeit mit den Puppen erhalten. Als aktive „Spieler/innen“ konnten wir uns direkt ausprobieren und ganz neue Seiten an uns und den anderen entdecken. Die kreativen Aufgaben forderten uns liebevoll heraus und brachten Spielfreude und Spaß. Wir haben sehr viel gelacht!

Christel Kleiner begegnete allen Teilnehmer/innen mit einer wertschätzenden pädagogischen Haltung, die uns nicht nur auf das Puppenspiel bezogen, sondern generell im Umgang mit Menschen vielseitig inspirierte.

Lissy Wenzel

Puppenseminar vom Feinsten

Rated 5 out of 5
24. Oktober 2021

Diese großen Puppen zu bedienen, hat mir anfänglich einen Heidenrespekt eingeflösst. Aber Dank der fundierten Anleitung und der fröhlichen Zuversicht Christel Kleiners legte sich das rasch. Sie kann offensichtlich mit Puppen UND Menschen – damit ist ein erfolgreiches Seminar garantiert!

Wenn man dazu noch sieht, was eine Puppe bei einem dementen Menschen, bei staunenden Kindern bewirkt, kann man nur wünschen, dass Christel noch viele, viele Menschen in ihren Seminaren begrüßen und begeistern kann.

Monika

Einfach gut, macht unheimlich viel Spaß! (Männer traut euch!)

Rated 5 out of 5
21. Oktober 2021

Kurzgeschichte:

Zwei Chorfreundinnen haben mich überredet mal einen Kurs mitzumachen. (Na ja, halt Handpuppenspiel …..was für Kindergarten und Pädagogen!)

Grundkurs mitgemacht und festgestellt, dass die Grippe- und Corona Impfung bei der Infizierung gegen Handpuppen nicht wirkt, und Bauchreden nichts mit diesen Puppen zu tun hat.

Schon das Kennenlernen der Figuren und der Handhabung der Puppen macht Laune.

Kursleitung empathisch und einfach gut. Alles kam sehr gut rüber und machte den Einstieg einfach.

Mit den Puppen kann man sehr viel mehr, als nur pädagogisch arbeiten. (Insofern sollte die Homepage erweitert werden!) Der Spaßfaktor ist riesig.

Ich habe ein paar Wochen nach dem Kurs mit der Puppe ein Duett vor Publikum gesungen und festgestellt, dass die Zuschauer(wie vorher im Kurs erklärt) fast nur noch auf die Puppe sehen (und damit mit der Bediener Nebensache wird!)

Also Männer traut euch!

Aber wie gesagt: Impfungen helfen bei dem Puppenvirus nicht!

Danke an Marlies und Luzie (fürs Mittschleppen zum Kurs) und natürlich Christel.

Erich

Ich wollte nur ins Handpuppenspiel reinschnuppern und wurde infiziert!

Rated 5 out of 5
18. Oktober 2021

Es macht große Freude ganz nach Lust und Laune mal fröhlich, frech, mal schüchtern oder „richtig böse“ sein zu dürfen. Christels bunter Puppenfundus bietet jedem die geeignete Figur, um sich auszudrücken. In lockerer, wertschätzender Atmosphäre vermittelt Christel die Technik, schafft viele unterschiedliche Übungsmöglichkeiten, bei denen ganz oft gelacht wird. Nach kurzer Zeit trauten sich die TeilnehmerInnen immer mehr aus sich herauszugehen. Ich warte ungeduldig auf das nächste Seminar.

Astrid

Puppenseminar

Rated 5 out of 5
13. Oktober 2021

Ich arbeite in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderungen. Die Puppen waren des Öfteren eine große Unterstützung um mit unseren Klienten in Beziehung zu treten. Das Seminar war ein wunderbares Erlebnis und ich freue mich auf die Fortsetzung im November. Man spürt, dass die Seminarleiterin mit Leib und Seele dabei ist. Sie hatte das Vermögen jeden Einzelnen mitzunehmen. Es gab sehr viele praxisnahe Tipps, die jetzt Anwendung finden.

Tanja

Toller Effekt der Klappmaulpuppen auf unsere Kinder!

Rated 5 out of 5
11. Oktober 2021

Wir benutzen die großen Klappmaulpuppen bei uns in der OGS. Die Puppen helfen den Kinder aktiv aus sich rauszukommen. Wir sind begeistert und die Kinder lieben sie!

Paula